Rechtsform & Finanzen

Rechtsform

Hebet el-Nil ist als Verein bei der Sozialabteilung des Regierungsbezirks Luxor eingetragen unter:
Hebet el-Nil Foundation for Development (Luxor Governorate, Social Affairs Directorate, 20/2016)

Finanzverwaltung und laufende Kosten

Angestrebt wird eine Finanzierung der laufenden Kosten durch Elternbeiträge und Patenschaften. Angesichts der sehr unterschiedlichen Familienverhältnisse sind die Möglichkeiten allerdings begrenzt. Dennoch halten wir es für erforderlich, dass jede Familie einen finanziellen Beitrag leistet, und sei er noch so klein. Damit soll ein Bewusstsein der gemeinsamen Verantwortung geschaffen werden. Um Transparenz und soziale Kohärenz zu gewährleisten, wird der Geschäftsplan allen Beteiligten offen gelegt, und es werden mit jeder Familie individuelle Absprachen bezüglich des leistbaren Beitrags getroffen.

LehrerInnen-Gehälter müssen durch Spenden aus Europa gedeckt werden.
50% der Schulkinder bedarf einer Patenschaft aus Europa.
Das Schulgeld für ein Kind beträgt jährlich 110 Euro.
Ein LehrerInnen-Gehalt beträgt monatlich 90 Euro .

Der Schulbau ist auf grössere Spenden angewiesen.

Spendenkonto in Deutschland:
Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners, Weinmeisterstr. 16, D-10178 Berlin
bei der GLS Gemeinschaftsbank, Bochum, Deutschland
IBAN DE47 4306 0967 0013 0420 10
BIC GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Hebet el-Nil Schule Luxor

Spendenkonto in der Schweiz:
ACACIA – Fonds für Entwicklungszusammenarbeit, Eisengasee 5, CH-4051 Basel
bei der Freien Gemeinschaftsbank BCL, CH-4001 Basel
IBAN CH93 0839 2000 0040 0800 6
BIC BLKBCH22
Verwendungszweck: Hebet el-Nil Schule Luxor

Spendenkonto in Österreich:
HERMES – Österreich beim Bankhaus Spängler in Salzburg
Konto: AT86 1953 0001 0063 0000
Verwendungszweck: Hebet el-Nil Schule Luxor